• Aktive aus verschiedenen Professionen
  • Aufsuchende Familienhilfe
  • Schülerhilfegruppen

  • Gruppenarbeit mit Eltern - Familienwochenenden
  • Familiengruppenkonferenzen
  • Kursgruppen für schulische und berufliche (Pflege)Ausbildun
  • Treffen mit Vertretern und Vertreterinnen der Behörde
  • Besprechungen mit Lehrkräften der Schulen zur Koordinierung der Arbeit mit mehreren Kindern
  • Fallbezogene Intervisionssitzungen im Team
  • Gemeinsame Diskussion theoretischer Fragestellungen im Team
  • Begleitende Forschung (Themenbereiche: soziale Inklusion, Diversität, Empowerment, Multilingualität, Kulturelle Intelligenz, Ethnizität, Community, Familiengruppenkonferenz)